Keyvisual background
Anmeldung zu den weiterführenden Schulen der Kreisstadt BergheimBild vergrößern

Anmeldung zu den weiterführenden Schulen der Kreisstadt Bergheim

Vom 20.02.2017 bis zum 17.03.2017 nehmen die Erich Kästner-Hauptschule, die Realschulen und die Gymnasien die Anmeldungen für das Schuljahr 2017/2018 entgegen. An der Gesamtschule können die Jugendlichen in der Zeit vom 03.02. bis zum 10.02.2017 angemeldet werden. 

Neuentwicklung des Bahnhofsgeländes - Abbrucharbeiten schreiten voran Bild vergrößern

Neuentwicklung des Bahnhofsgeländes - Abbrucharbeiten schreiten voran

Derzeit werden die Abbrucharbeiten auf dem Bahnhofsgelände durchgeführt. Bei der Zerkleinerung des Abrissmaterials kann es kurzfristig zu Lärmbeeinträchtigungen kommen. Die Anwohner/innen werden hierzu gesondert informiert.


mehr
Sperrung Frenser Allee in Quadrath-Ichendorf - Erste Schritte zur Einigung erzieltBild vergrößern

Sperrung Frenser Allee in Quadrath-Ichendorf - Erste Schritte zur Einigung erzielt

Der gerne genutzte und beliebte Zugang zum Naherholungsgebiet an der Frenser Allee in Quadrath- Ichendorf wurde aus witterungsbedingten Sicherheitsgründen vom Eigentümer durch eine Toranlage versperrt. Nun konnten Eigentümer, Ortsbürgermeister, Vertreter der unteren Landschaftsbehörde und Vertreter der Kreisstadt Bergheim eine Einigung erzielen.


mehr
Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung, G9 jetzt!"Bild vergrößern

Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung, G9 jetzt!"

Für dieses Volksbegehren liegen im Rathaus (Bürgerservice) der Kreisstadt Bergheim vom 2. Februar bis zum 7. Juni 2017 Eintragungslisten aus. Während der üblichen Öffnungszeiten (donnerstags bis 18 Uhr) und an den Sonntagen 19.02./26.03./30.04./28.05./können sich berechtigte Personen in die Listen eintragen. Wahlberechtigt ist jeder, der Deutscher ist, am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet hat und in NRW mit Hauptwohnsitz gemeldet ist. Das Wählerverzeichnis liegt in der Zeit vom 24. bis zum 27. Januar 2017 zur Einsichtnahme aus.

Alle Meldungen